View all newsletters
Receive our newsletter - data, insights and analysis delivered to you
Sponsored by

Umgang mit der EU-Tabakrichtlinie

Alle Unternehmen in der Tabaklieferkette müssen für vollständige Compliance ihrer Betriebsabläufe mit der EU-Tabakrichtlinie sorgen, oder sie riskieren empfindliche finanzielle und wirtschaftliche Strafen.

Als die Richtlinie 2014 von der Europäischen Union (EU) verabschiedet wurde, kamen einige neue Verpflichtungen auf die Tabakindustrie zu, vom Verkauf von Tabakvarianten bis hin zu den zulässigen Zutaten. Einige der Vorgaben dienten ganz konkret dazu, die Verbreitung von gefälschten und geschmuggelten (Steuervermeidung) Tabakerzeugnissen in der Lieferkette über alle 28 EU-Mitgliedsstaaten hinweg zu unterbinden.

Websites in our network
NEWSLETTER Sign up Tick the boxes of the newsletters you would like to receive. Tech Monitor's research, insight and analysis examines the frontiers of digital transformation to help tech leaders navigate the future. Our Changelog newsletter delivers our best work to your inbox every week.
I consent to New Statesman Media Group collecting my details provided via this form in accordance with the Privacy Policy
SUBSCRIBED
THANK YOU